real time web analytics

Erbschaftssteuer

Erbschaftssteuer


Bei der Gestaltung von Testamenten und Nachfolgeregelungen (insbesondere für Unternehmer, Selbständige und Freiberufler) ist die Erbschaftsteuer von zentraler Bedeutung. Das deutsche Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht gewährt (zumindest unter Ehegatten und nahen Verwandten) erstaunlich hohe Steuerfreibeträge, die sich zudem nach einer Wartefrist von zehn Jahren wieder erneuern. Durch frühzeitige Schenkungen zu Lebzeiten (natürlich durch entsprechende Absicherungen des Schenkers, etwa durch ein Wohnrecht auf Lebenszeit) sowie durch steuerlich geschickte Nachlassplanung und Testamentsgestaltung lassen sich auch hohe Vermögen steuerfrei oder mit deutlich reduzierter Steuerlast auf die nächste Generation übertragen.

Die Kanzlei wickelt seit 2003 jährlich dutzende internationaler Nachlassfälle ab. Unsere Anwälte besitzen daher eine besondere Expertise im deutsch-britischen sowie im deutsch-amerikanischen Erbschaftsteuerrecht. Mehr hierzu in unseren Broschüren zum internationalen Erbrecht sowie in unseren Law-Blogs.
Share by: